— von der Redaktion

uni potsdam

Einladung zum Vortrag

Peter Kuhlmann (Göttingen)

Textverständnis und Übersetzung

20. Mai 2021, 18.15 Uhr

ZOOM

Warum kann man lateinische Texte oft nicht so leicht und flüssig lesen wie Texte im neusprachlichen Unterricht? Muss man alle Texte immer übersetzen, um sie zu verstehen? Was geht in den Köpfen von Lernenden bei der Lektüre lateinischer Texte vor? Diesen Fragen geht der Vortrag nach, der neben Praxisbeispielen aus dem Lateinunterricht einen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse aus der Leseforschung und Fachdidaktik zu diesen Themen gibt. Zu diskutieren ist hierbei, ob bestimmte Lese- und Dekodierungsstrategien Lernenden eine Hilfe für das Textverständnis bieten.

Interessierte Gäste sind herzlich willkommen!

Informationen und Zugangsdaten bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla SEF URLs by Artio